+49 1742102042 danijelmarsanic@yahoo.de



Gänswaldweg.18b
70186 Stuttgart

Fallende Blätter

Fallende Blätter

 

Die quälende Frage, was wäre wenn.
Wenn Du scheiterst.

Du abstürzt, bewusst oder unbewusst aus dem gesellschaftlichen Spiel und alltäglichen Sozialgefüge aussteigst.

Was würde ein Leben auf der Straße, ohne Netz, ohne Plan, aus Dir machen?

In einer globalisierten Welt, die sich mehr und mehr in Geschwindigkeit und materiellem Streben dem Westen angleicht, leben Menschen vermehrt neben- statt miteinander. Eine Ellenbogengesellschaft, die auf Ihre Menschen am Rand im besten Fall herabblickt, diese jedoch zumeist gar nicht beachtet.

Doch entspricht diese Annahme, die beinahe einem Klischee gleicht, tatsächlich der Wahrheit?

Die Aussgangssituation: Danijel Marsanic entschloss sich im August 2018 zu einem Selbstexperiment, bei dem er lediglich mit einem Rucksack, der die nötigsten Kleidungsstücke enthielt,ohne finanzielle Mittel ausgestattet, eine Woche im Großraum Stuttgart auf der Straße lebte.

Begleitet wurde er hierbei von zwei Kameramännern, die sich nach situativer Möglichkeit bedeckt im Hintergrund hielten. Die Kommunikation und Absprache der Abläufe beschränkte sich hierbei auf ein Minimum.

Eine intime Erfahrung, filmisch dokumentiert, die eine Neuverhandlung und Bewertung der eigenen Erwartungshaltung erfordert und dem Zuschauer eine hautnahe Perspektive „von innen“ ermöglicht.

Existiert in einer „kleinen Großstadt“ wie Stuttgart, wirtschaftlich gesegnet durch Groß- und Mittelständische Betriebe, die Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze und somit ein überdurchschnittlich hohes Einkommen seiner Bewohner sicher stellen, eine zynische Egalität?

Welches Verhältnis kann und muss eine Gesellschaft mit einem Individuum eingehen? Welchen Preis bezahlen wir für Werte wie Freiheit und Zeit?

Wenn du ganz unten bist, Dir Frustration und die Langeweile in den Knochen stecken, welche Wünsche bleiben?

72 Minuten.
Menschen und Gespräche, die in Erinnerung bleiben.
Eine neue Erfahrung. Gegen Die Angst.


U-Bahn Wittenbergplatz

Die dir da entgegensinken, abwärts
in den alltäglichen Hades
auf der Rolltreppe, dieser alte Mann,
ganz bei sich in seinem mürrischen Herzen,
und die zerknitterte Frau,
die etwas Bitteres vor sich hinmurmelt –

die waren doch auch einmal entflammt,
früher, irgendwann, selbstvergessen,
außer sich, strahlend
vor Übermut, oder nicht?
Wie kam es? Seit wann? Und warum?
Draußen der Schnee ist auch schon wieder

zu Matsch geworden.

 

Konzeption / Darsteller:

Danijel Marsanic

Kamera / Schnitt:

Lorenzo Oschwald

Kamera / Schnittassistenz:

Cyrill Gundlach

Color Grading:

Marius Kast

Ton:

Andre Stefan

Tickets:

https://www.adticket.de/Dokumentarfilm-Fallende-Blatter-Ein-Dokumentarfilm-von-Danijel-Marsanic-Lorenzo-Oschwald-und-Cyrill-Gundlach/Waiblingen-Kulturhaus-Schwanen/26-02-2021_20-00.html

Projektmappe

www.fallende-bleatter.de

 

2aafa0b3-763f-48e9-b35b-269e5238f834

05c11e36-56e5-44bc-ae89-305a3242f44e

7db1e3f1-1010-4707-a968-97f39151858b